Face Time – Wir

„Wir alle hier gehören zum Wir“ ist der vollständige Titel dieses ca. 146 m² großen Murals in Berlin-Staaken, 2023.

 

 

"Wir alle hier gehören zum Wir", One Wall Projekt, Berlin-Spandau, (Photo: Luis Limberg)

Prozess, One Wall Project, Berlin-Spandau, (Photo: Luis Limberg)

Prozess, One Wall Project, Berlin-Spandau, (Photo: Luis Limberg)

 

One Wall Project, Berlin-Spandau, (Photo: Luis Limberg)

Mural

FACE TIME – WIR

Der komplette Titel lautet: ‚Wir alle hier gehören zum Wir’. Es ist das zweite Mural, das aus der gleichnamigen Serie Face Time stammt, die 2015 begonnen wurde. 

Im Vorfeld fand ein Workshop mit den örtlichen Jugendzentren STEIG und Staakkato statt, bei dem die Teilnehmer*innen von Face Time Gesichter collagierten und gleichzeitig eingeladen waren Porträtfotos voneinander zu machen. Diese sind dann in unsere Skizze eingeflossen. Die Idee dahinter ist, dass die einzelnen Elemente zusammen ein kollektives Gesicht des Viertels bilden, das ein Gefühl der Zugehörigkeit und vielleicht sogar Stolz auf die Vielfalt des Quartiers schafft. 

Die für Various & Gould so typische Handschrift aus Rasterpunkten tritt in diesem Wandbild verstärkt durch den neuen Aspekt der Verzerrung in den Vordergrund.

Zum Auftakt des Wandbildes und zur Übertragung des Motivs haben die Künstlerin und der Künstler ein zufälliges Raster aus Namen verwendet: Die Vornamen von Jugendlichen aus dem Workshop und von Freund*innen, Bekannten und Familie. Hinzu kamen etliche Namen, die dem Kunstduo während der Arbeit von den Kindern aus der Nachbarschaft und anderen Passant*innen von unten zugerufen wurden: „Schreib meinen Namen!“

Auf diese Weise wurde die Botschaft „Wir alle hier gehören zum Wir“ wortwörtlich Teil des Bildes. Various & Gould konnten ein paar der Anwohner*innen kennenlernen, und diese wiederum haben einen ganz konkreten Bezug zu dem Mural entwickelt. 

Dieses Wandbild ist zusammen mit Urban Nation entstanden und ist Teil der ONE WALL Reihe, kuratiert von Michelle C. Houston. 

Prozess

Info

Zitat:

„Im Wesentlichen zeigt dieses Wandbildprojekt […] auch die Bedeutung von Gemeinschaft und Vielfalt angesichts drängender gesellschaftlicher Probleme wie Rassismus und Ausgrenzung. Ihre Art und Weise und ihre Botschaft erinnern daran, dass sich jedes Mitglied der Gesellschaft wertgeschätzt und einbezogen fühlen muss.“

Jaime Rojo & Steven P. Harrington, Brooklyn Street Art, 2023


Danksagung

Vielen Dank an Michelle, das Team der YAP und Moha. Besonderen Dank geht an Luis Limberg für die tägliche Unterstützung bei der Produktion und Dokumentation und ein herzliches Dankeschön an unseren Künstlerfreund Tavar Zawacki.


Adresse / Infos:

Obstallee 45
13593 Berlin-Staaken

Jahr: 2023
Größe: ca. 146 m²


Links

Face Time Series

‘Face Time – Wir’ auf Brooklyn Street Art (BSA)

Face Time Mural (2015)