Rendezvous der Freunde, Stuttgart

  • Jim Avignon nach Max Ernst: „Au rendez-vous des amis“

    Jim Avignon nach Max Ernst: „Au rendez-vous des amis“

Jim Avignon - Rendezvous der Freunde

18. Nov 2016 – 22. Jan 2017
Schacher - Raum für Kunst
Stuttgart

Dass sich KünstlerInnen als KuratorInnen betätigen, ist keine Seltenheit mehr. In den Räumen von Galerist Marko Schacher ist dieses Mal der Wahlberliner Jim Avignon zu Gange. Ausgangspunkt sind Arbeiten von befreundeten KünstlerInnen und Kunstwerke aus dem Galerieprogramm der Galerie Schacher – Raum für Kunst.

Jim Avignon hat nach ganz subjektiven Kriterien bestimmte Gemälde, Papierarbeiten und Skulpturen auserwählt und auf genau diese Werke mit einem Dialogbild reagiert, also eine Art Adaption davon oder „Inspired By“-Werk hergestellt. Das Ergebnis ist ein surreales Familientreffen, eine illustre, bunte Konfrontation und Kombination Geistesverwandter.

KünstlerInnen: 4000, 44 Flavours, Fehmi Baumbach, Julia Benz, Tillmann Damrau, Maria Gideon, Friederike Just, Eva Koberstein, Justyna Koeke, Kirsten Lampert, Andy Leuenberger, Annette Meincke-Nagy, Wolfgang Neumann, Jürgen Palmer, Luc Palmer, Jens Ole Remmers, Bodo Rott, Various & Gould, Marco Wagner und Oliver Wetterauer

Rendezvous der Freunde

18. Nov 2016 – 22 Jan 2017
Gruppenausstellung
kuratiert von Jim Avignon

Schacher – Raum für Kunst
Breitscheidstr. 48
70176 Stuttgart, DE
www.galerie-schacher.de


Termine in der Ausstellung

Wochenende der Editionen:
17.–18. Dez 2016, jeweils 11–16 Uhr

Mal-/DJ-Performance „24 Hour Arty People“:
21.–22. Jan 2017, 12–12 Uhr


Links

Pressemitteilung (PDF, 38 kb)

FB-Event

This is a unique website which will require a more modern browser to work!

Please upgrade today!