2te 11te Interventionale, Berlin

  • "2te 11te Interventionale" (Gruppenausstellung) @ Ausstellungsraum der IG Metall, Berlin 2016

  • "2te 11te Interventionale" (Gruppenausstellung) @ Ausstellungsraum der IG Metall, Berlin 2016

  • "2te 11te Interventionale" (Gruppenausstellung) @ Ausstellungsraum der IG Metall, Berlin 2016

2te 11te Interventionale

04. März - 01. Mai 2016
Showroom IG Metall
Berlin

Wenn die Leute nicht zur Kunst kommen, muss die Kunst halt zu den Leuten kommen. Nach dem großen Erfolg der ersten „11ten Interventionale“ präsentiert die Gruppenausstellung „2te 11te Interventionale“ nun erneut künstlerische Interventionen im öffentlichen Raum und die dabei entstandenen Artefakte. Neben Arbeiten von Bram Braam, Brad Downey, Gerd Rohling, N. U. Unruh, The Wa und Raul Walch ist auch Various & Goulds erste Papierabformung aus der Serie „City Skins“ zu sehen.

Die künstlerische Intervention im Stadtraum ist die unmittelbarste Interaktionsform zeitgenössischer Kunst, die konzeptionelle Ansätze und Strategien mit der Ästhetik ihrer Umsetzung und Ausführung verbindet. Die präsentierten künstlerischen Arbeiten reichen dabei von Konzept bis Pop. So unterschiedlich die hier gezeigten Künstler und ihre Arbeiten auch sind: Ihnen gemein ist die Bühne Stadtraum.

Am Abend der Vernissage gibt der Musiker N. U. Unruh von der Gruppe Einstürzende Neubauten ein Konzert auf selbstgebauten Instrumenten und die Schauspielerin Saralisa Volm trägt das Gedicht „Fragen eines lesenden Arbeiters“ von Bertolt Brecht vor, nach dem auch die Plastik von Various & Gould benannt ist.

  • Schauspielerin und Autorin Saralisa Volm neben City Skin (Der lesende Arbeiter) von Various & Gould

    Schauspielerin und Autorin Saralisa Volm neben City Skin (Der lesende Arbeiter) von Various & Gould

2te 11te Interventionale

04. März – 01. Mai 1016
Gruppenausstellung
kuratiert von Jan Kage

Showroom der IG Metall
Alte Jakobstraße 149
10969 Berlin
www.hal-berlin.de


Related Links

2te 11te Interventionale auf Das Arty

2te 11te Interventionale auf Neues Deutschland

This is a unique website which will require a more modern browser to work!

Please upgrade today!